Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

body img

Platzangst

Endlich wieder frei sein!

Platzangst kann mit Hypnose überwunden werden. Grundsätzlich ist Platzangst der Überbegriff einer Angststörung, welche sich sowohl als:

äußern kann.

Bei einer Agoraphobie handelt es sich um einer generalisierte Angst vor weiten oder auch öffentlichen Plätzen.

Hingegen bei einer Klaustrophobie um eine Angst vor engen Räumen wie Fahrstühlen oder Räumen ohne Fenster.

Beides wird umgangssprachlich als Platzangst bezeichnet!

Grundsätzlich unterscheidet sich eine Platzangst ,von Angst vor Enge oder Angst vor Weite. Platzangst kann unter anderem mit Hypnose sehr gut therapiert werden. Die moderne Hypnotherapie befasst sich grundsätzlich nicht mit der Symptomatik der Platzangst, vielmehr versucht man über die modernen Techniken der Hypnose den Grund für diese Angststörung herauszufinden um diese mit bewährten und effizienten Techniken zu neutralisieren. Der Fokus sollte auf der Ursache liegen und nicht auf dem Symptom. Bei einer reinen Symptombekämpfung bei Platzangst liegt die Gefahr darin, dass es zu einer Symptomverschiebung kommen könnte welche sich selbst nach Jahren in einem völlig neuen Symptom zeigt welches mit der eigentlichen Ursache der Platzangst nicht mehr im Zusammenhang gebracht werden kann.

Wie funktioniert eine Hypnose bei Platzangst?

Bei einer Hypnose wegen einer bestehenden Platzangst werden unbewusste Verhaltensweisen neu konditioniert. Über moderne und antiautoritäre Hypnosetechniken ist es möglich, diese unbewusst laufenden „Programme", in eine andere und positivere Richtung zu lenken.

Ein über Hypnose erreichter Trancezustand ist entgegen der breiten Meinung kein willenloser Zustand. Zur Einleitung einer hypnotischen Trance wird von den meinsten erfahrenen Hypnotiseuren weder ein Pendel oder eine Blitzeinleitung angewendet. Vielmehr sollte Wert darauf gelegt werden Klienten über lange und ausgedehnte moderne Einleitungstechniken, sanft in eine entspannte hypnotische Trance zu begleiten. Ein Zustand der inneren Aufmerksamkeit ermöglicht den Zugang zum Unterbewusstsein um seine Platzangst zu überwinden.

Weitere interessante Angebote

  • Selbstbewusstsein stärken 

    Hypnose das Selbstbewusstsein stärken und das eigene Selbstbewusstsein steigern.

  • Spinnenangst 

    Angst vor Spinnen mit Hypnose verlieren und entspannter ohne Spinnenangst leben.

  • Schlafstörungen 

    Mit Hypnose lassen sich Schlafstörungen und Durchschlafstörungen beseitigen.

Passende Artikel aus dem Magazin

  • Stottern ein unlösbares Problem?
    Stottern ein unlösbares Problem? 

    Viele Logopäden sind an dem Thema schon gescheitert. Immerhin gibt es in Deutschland 800.000 Stotterer was 1% der deutschen Bevölkerung entspricht. Wir vom Hypnosis Zentrum haben uns seit Jahren mit dem Thema Stottern beschäftigt und konnten hier viele erfolgreiche Erfahrungen sammeln…

  • Kritikfähigkeit erlernen - eine Herausforderung?
    Kritikfähigkeit erlernen - eine Herausforderung?  

    Hier eine kleine Übung für dich, die dir zeigen wird, wie einfach es sein kann in deinem Alltag, die eigene Kritikfähigkeit zu verbessern. Ich bin gespannt wie deine Erfahrungen hierzu sein werden und freu mich schon jetzt auf ein Feedback was du für dich in dieser kleinen Minitrance erfahren konntest.

  • Selbsthypnose lernen - alles ist möglich!!!
    Selbsthypnose lernen - alles ist möglich!!! 

    Selbsthypnose zu lernen kann eines der kraftvollsten Methoden der Hilfe zur Selbsthilfe darstellen. Wichtig sollte jedoch sein, dass die Techniken der Selbsthypnose auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden, um auch den best möglichen Erfolg der Selbsthypnose Anwendung, zu erreichen.

  • Urangst… ein diffuses Gefühl in uns
    Urangst… ein diffuses Gefühl in uns 

    Als Urangst wird die Angst bezeichnet, welche der Mensch von Geburt an, in sich trägt. Sigmund Freud und dessen Nachfolger Otto Rank vertraten die Synthese, dass die Urangst eine Folge des Geburtsaktes darstellt und sämtliche späteren Ängste als eine Reproduktion dieser Urangst, anzusehen sind.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*