Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

Glossar

Unterbewusstsein

Das Unterbewusstsein nimmt den größten Teil in uns ein und ist Sitz alle Prozesse die ohne unseres Bewusstseins ablaufen.

Das Unbewusste ist der Teil in uns der unser tägliches Handeln, Denken und Fühlen bestimmt. Das Unterbewusstsein ist unserem Tagesbewusstsein in der Regel nicht zugänglich und lässt sich über eine Trance zum Beispiel über die Technik der Hypnose direkt ansprechen. So finden wir Zugang zu unserem Unterbewusstsein auch über die Technik des autogenen Trainings und der Meditation. Es wird davon ausgegangen, dass das Unterbewusstsein einen Anteil in uns von ca. 95% einnimmt, wo gegen das Bewusstsein lediglich einen Anteil von nur 3% ausmacht. Die verbleibenden 2% werden meist dem Es, Ich oder Über-Ich zugeschrieben. Messungen gehen davon aus, dass das Unbewusste pro Sekunde ca. 60.000 Signale verarbeitet. Hingegen das Bewusstsein unter anderem ca. 50.000 bis 60.000 Gedanken am Tag denkt. Neueste Studien haben ergeben, dass wir im Schnitt täglich nur 3.000 neue Gedanken konstruiert und in unseren Gedankenstrukturen gar nicht so kreativ und frei sind, wir wir bisher immer angenommen haben.

Das Unterbewusstsein ist ebenfalls Sitz unserer Konditionierungen (Gewohnheiten) des Alltags. So können diese Konditionierungen postiv jedoch auch sehr negativ sein und unser tägliches Sein störend beeinflussen. Denken Sie einmal an die Zeit in der Fahrschule zurück, es war die ersten Stunden äußerst kompliziert, sich die vielen, vielen kleinen Einzelheiten zu merken, die Sie sich beim Autofahren einprägen mussten. Da unser Gehirn jedoch sehr "faul" ist und versucht permanent Energie zu sparen, verschmelzen die vielen kleinen Einzelheiten zu einer Einheit und das Autofahren wird zu einem unbewussten Prozess. Und so ist es mit allen Verhaltensweisen wie zum Beispiel unsere Vorlieben der Nahrungsaufnahme oder unsere unbewussten Reaktionen auf gewisse äußere Reize. Sie sehen zum Beispiel eine Spinne und reagieren mit Angst oder Sie stehen auf einer Leiter oder sind in der Gondel und reagieren mit Höhenangst. Unser Bewusstsein (3%) versucht gedanklich dagegen zu steuern, jedoch unser Unterbewusstsein hat irgendwann, aus welchem Grund auch immer gelernt, mit größter Perfektion wiederkehrend gleich zu reagieren. Hypnose arbeitet hauptsächlich mit diesen unbewussten Programmen und es wird versucht, diese Konditionierungen neu zu verknüpfen, oder zu neutralisieren.

Die Kraft liegt in uns und unserem Unterbewusstsein, diese negativen Verhaltensweisen abzulegen und Hypnose stellt ein kraftvolles Werkzeug dar, dies schneller zu tun da diese Methode einen direkten Zugang zu den unbewussten Prozessen ermöglicht.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*