Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

Glossar

Konditionierung

Konditionierungen sind erlernte und immer wieder kehrende Verhaltensweisen.

Unter einer klassischen Konditionierung ist zu verstehen, wenn ein Reiz-Reaktions-Muster erlernt wurde welches immer wieder kehrende Verhaltensweisen durch Reize auslöst. Als Mensch kommen wir mit angeborenen Reflexen auf die Welt, welche durch einen bestimmten Reiz (stimuli) ausgelöst werden. Im Laufe unserer Entwicklung kommen immer mehr Konditionierungen, welche ihren Sitz im Unbewussten haben dazu. Unbewusst reagieren wir auf Reize mit einer Reaktion aus dem Unbewussten.

Nehmen wir beispielsweise die Tätigkeit des Autofahrens. Noch in der Fahrschule mussten wir gerade in den ersten Stunden bewusst darauf achten, was wir nicht alles gleichzeitig zu tun haben. Jede bewusste Tätigkeit bedeutet für unser Gehirn einen enormen Energieaufwand. Da jedoch unser Gehirn stets bedacht ist, Energie zu sparen werden beispielsweise beim Autofahren alle Tätigkeiten als Konditionierungen im Unbewussten abgelegt. Durch einen äußeren Reiz, z. B. bremst ein vorausfahrendes Fahrzeug, wird mit einer unbewussten Reaktion (Konditionierung), die Tätigkeit die eigene Bremse zu betätigen ausgelöst. Wenn wir Auto fahren denken wir zum Beispiel nicht mehr darüber nach, mit welchen Fuss wir bremsen, oder auf welcher Seite des Fahrzeuges der Blinker zu betätigen ist. Dies ist nicht nur wegen der Energieersparnis des Gehirns ein wichtiger Prozess, sondern auch im Hinblick auf unser Reaktionsvermögen. Jeder bewusste Verarbeitungsprozess hat eine darauf folgende Reaktionszeit von min. 0,5 Sekunden. Das heißt unser Gehirn braucht 0,5 Sekunden, eine bewusst wahrgenommene Situation zu verarbeiten, um dementsprechend darauf zu reagieren. Hingegen das Unbewusste kann ein konditioniertes „Programm“ innerhalb von Millisekunden blitzschnell mit einer Reaktion ablaufen lassen, welches sich unserer bewussten Wahrnehmung entzieht.

Leider ist es auch so, dass wir uns im Laufe des Lebens auch negative Konditionierungen aneignen können. Hierzu gehören unter anderem Ängste, Essverhalten, Rauchen und vieles, vieles mehr. Mit unserem Bewusstsein (5% Anteil in uns) wissen wir, dass wir zum Beispiel in einer bestimmten Situationen nicht mit dem Gefühl der Angst reagieren brauchen, jedoch liegt dieses konditionierte Angstverhalten in unserem Unbewussten (95% Anteil in uns) und lässt sich nur schwer bis gar nicht mit unserem Bewusstsein beeinflussen.

Hypnose ermöglicht den Zugang zum Unbewussten und vermag es Konditionierungen neu zu „verknüpfen“ und in eine positive Richtung zu lenken. Bestehende negative Reiz- Reaktionsprogramme werden neutralisiert.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*