Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

body img

Unser unbewusster Speicher

Geschrieben von Rainer Schnell | 19.10.2011 um 10:26 Uhr

Mittels Hypnose können über Rückführungen in frühere Altersstufen längst vergessene Erinnerungen wieder ins Wachbewusstsein gelangen.

Etwas vergessen? Das Unbewusste weis es!

Eines der faszinierendsten Gebiete der Hypnose stellen Regressionen (Rückführungen) in die Vergangenheit dar. Nach vielen Jahren der Hypnose in der Praxis sind wir immer wieder erstaunt, an wie viel und was sich ein Klient in Trance alles erinnern kann. Auch wenn wir im Alltag oder Bewußtsein viele Dinge vergessen haben und uns manchmal auch nur vage an manche Dinge erinnern können, so bietet die Hypnose eine Möglichkeit alles bewusst Vergessene, wieder in unser Wachbewusstsein zu holen und im Gedächtnis zu behalten. Unser Unbewusstes stellt einen riesengroßen Wissensspeicher dar. Selbst Dinge die wir im Alltag nicht bewusst wahrgenommen haben werden auf der „Festplatte“ Unterbewusstsein abgespeichert. Längst Vergessenes wird somit unter Hypnose wieder zum kürzlich Erlebten des Bewusstseins.

Wieso ist dies im Wachbewusstsein nicht möglich?

Unser Bewusstsein umfasst lediglich einen Anteil von 5% in uns und unsere Wachbewusstseinsfilter im Bewusstsein verhindern oft den Zugang zu unbewussten Erinnerungen. Dies ist auch gut so, denn hätten wir diese Filter nicht, hätten wir permanent ein „Gewitter“ im Gehirn und alles würde ungefiltert wahrgenommen werden. Und so ist es auch mit unseren Erinnerungen, die nur noch verborgen im Unbewussten liegen. Wir könnten uns permanent an jedes noch so kleine Detail erinnern und wir würden dies in unserem doch relativ kleinen Bewusstseinsanteil nicht verkraften können. Und so wird alles bewusst Unwichtige als Vergessen auf der Festplatte Unterbewusstsein abgelegt und wenn wir diese unbewussten Erinnerungen nicht ständig wieder benötigen, bleiben diese für „immer“ für unser Bewusstsein vergessen. 

Gründe für eine hypnotische Regression

Auch wenn es für eine hypnotherapeutische Arbeit nicht immer Sinn macht, die längst vergessenen Erinnerungen wieder ins Bewusstsein zu holen so kann dies in manchen Bereichen sehr nützlich sein. So konnten wir bei Unfällen mit Fahrerflucht gute Ergebnisse erzielen. Oder der Klient kann sich an den Täter bei einer Straftat nur noch vage oder gar nicht erinnern. Oder andere wichtige nicht notierte Informationen können Gründe für eine Altersregression sein. Ebenso gab es Fälle bei denen sich Erwachsene wieder an eine gewisse Zeit in der Kindheit erinnern möchten welche längst vergessen wurde. 

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*