Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

body img

Soziale Phobie

Wieder gelassener im Umgang mit Menschen.

Eine soziale Phobie oder auch als Sozialphobie bezeichnet man Betroffene die soziale Kontakte meiden in denen sie womöglich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen könnten. Insbesondere machen sich Betroffene einer Sozialen Phobie darüber Gedanken , den Erwartungen anderer nicht zu genügen oder gar als Person abgelehnt zu werden.

Insbesondere äußert sich eine soziale Phobie in einer Vermeidungshaltung anderen Menschen oder Personengruppen gegenüber und kann auf längere Zeit zu einer sozialen Isolation der Betroffenen, einer Sozialphobie führen.

Körperliche Symptome wie erröten oder Schweissausbrüche, sowie Zittern oder Herzrasen begleitet mit einem Panikgefühl in sozialen Kontakten, ist meist nicht selten. Alleine der Gedanke in einen sozialen Kontakt mit jemanden zu treten erzeugt ein Gefühl der Angst vor der Angst.

Statistisch erleiden rund 11 % der Männer und rund 15 % aller Frauen im Laufe eines Lebens an einer sozialen Phobie.

Nicht selten liegt einer sozialen Phobie ein perfektionistischer Charakter im Wirken auf andere und insbesondere dem anderen Geschlecht zu Grunde. Hierbei kann es sich um Kollegen, Freunde oder aber auch fremden Personen handeln.

Hypnose wie auch andere Therapieformen kann ein Möglichkeit darstellen eine soziale Phobie zu überwinden um gesellschaftliche Kontakte wieder genießen zu können. Es werden unbewusste Verhaltensweisen neutralisiert und mögliche Ursachen aus der Vergangenheit, die zu einer sozialen Phobie geführt haben, aufgearbeitet.

Wir arbeiten unter anderem mit Spezialisten zusammen wenn unsere Kompetenzen im nichtmedizinischen Bereich der Hypnose überschritten werden. Gerne stehen wir ihnen für ein unverbindliches telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung und verweisen sie gegebenenfalls falls nötig an einen unserer Fachkräfte unseres bewehrten Netzwerkes.

Wie funktionierte eine Hypnose bei sozialer Phobie?

Moderne Techniken der Hypnose und der Hypnotherapie arbeiten bei einer sozialen Phobie auf der einen Seite präventiv und auf der anderen Seite werden Ursachen, die für Symptome verantwortlich sind, gelöst um das Leben wieder lebenswert zu machen. Darüber hinaus werden konditionierte Verhaltenweisen im Unbewussten in eine positive Richtung gelenkt um bei einer sozialen Phobie die Ängste zu überwinden.

Weitere interessante Angebote

  • Schlafstörungen 

    Mit Hypnose lassen sich Schlafstörungen und Durchschlafstörungen beseitigen.

  • Reinkarnation 

    Über Hypnose erleben Sie eine Rückführung in ein früheres Leben.

  • Blockaden lösen 

    Blockaden lösen mit Hypnose - ein Leben ohne Handbremse!

Passende Artikel aus dem Magazin

  • Stottern ein unlösbares Problem?
    Stottern ein unlösbares Problem? 

    Viele Logopäden sind an dem Thema schon gescheitert. Immerhin gibt es in Deutschland 800.000 Stotterer was 1% der deutschen Bevölkerung entspricht. Wir vom Hypnosis Zentrum haben uns seit Jahren mit dem Thema Stottern beschäftigt und konnten hier viele erfolgreiche Erfahrungen sammeln…

  • Kritikfähigkeit erlernen - eine Herausforderung?
    Kritikfähigkeit erlernen - eine Herausforderung?  

    Hier eine kleine Übung für dich, die dir zeigen wird, wie einfach es sein kann in deinem Alltag, die eigene Kritikfähigkeit zu verbessern. Ich bin gespannt wie deine Erfahrungen hierzu sein werden und freu mich schon jetzt auf ein Feedback was du für dich in dieser kleinen Minitrance erfahren konntest.

  • Selbsthypnose lernen - alles ist möglich!!!
    Selbsthypnose lernen - alles ist möglich!!! 

    Selbsthypnose zu lernen kann eines der kraftvollsten Methoden der Hilfe zur Selbsthilfe darstellen. Wichtig sollte jedoch sein, dass die Techniken der Selbsthypnose auf die individuellen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden, um auch den best möglichen Erfolg der Selbsthypnose Anwendung, zu erreichen.

  • Urangst… ein diffuses Gefühl in uns
    Urangst… ein diffuses Gefühl in uns 

    Als Urangst wird die Angst bezeichnet, welche der Mensch von Geburt an, in sich trägt. Sigmund Freud und dessen Nachfolger Otto Rank vertraten die Synthese, dass die Urangst eine Folge des Geburtsaktes darstellt und sämtliche späteren Ängste als eine Reproduktion dieser Urangst, anzusehen sind.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*