Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

body img

München – eine Stadt mit fünf Jahreszeiten

Geschrieben von Rainer Schnell | 19.10.2011 um 10:28 Uhr

München nicht nur eine Stadt mit Kultur, sondern auch ein Inbegriff des Besonderen. Lassen Sie sich zu etwas Besonderen hinreißen.

Dies ist einmalig und gibt es sonst nirgends auf dieser Welt – fünf Jahreszeiten. In München ist es so. Die fünfte Jahreszeit ist die Oktoberfestzeit, von den Einheimischen liebevoll „Wiesn“ genannt. Wenn Dirndl und Lederhosen nicht mehr das Stadtbild prägen, dann ist die Wiesn vorbei und es kehrt wieder beschauliche Ruhe ein. München mit seinen Blick in die Berge, welche bei Föhn zum Greifen nahe sind, ist Inspiration und Entspannung zugleich. Ich liebe München! Zugegeben es ist keine Weltstadt wie Berlin oder Hamburg, aber es hat viele charmante Plätze. Von vielen die nördlichste Stadt Italiens genannt, ist doch der Brenner nicht mehr weit, spiegelt sich die südländische Lebensart im Münchner Lebensgefühl wieder. 


So auch am Wiener und Max Weber Platz in Haidhausen. Zugegeben den Titel „In-Viertel“ musste Haidhausen an das hippe  Glockenbachviertel abgeben. Lange galt Haidhausen in München aufgrund seiner ärmlichen Verhältnisse als „Glasscherbenviertel“, bis in es in den 80er Jahren zur begehrten Wohnlage avancierte. Die Attraktivität des Viertels stieg. Stylische Geschäfte, chice Restaurants, hippe Cafés und ein breites kulturelles Angebot entstand und die Isar mit seinem weitläufigen Grünanlagen ist nur ein paar Schritte weit entfernt. 


Zwischen Max Weber Platz und Wiener Platz finde ich alles, was mein Herz höher schlagen läßt. Am Wiener Platz, dem kleinsten der vier ständigen Lebensmittelmärkte in München, kann ich an den winzigen Markthäuschen hervorragenden Käse, Wein und Bio-Gemüse einkaufen, aber auch gleich in einem der umliegenden Cafés einen Cappuccino trinken. 


Bevorzugt genieße ich meinen Cappuccino im „livingroom“, an den weißen französischen Vintagemöbeln kann ich mich gar nicht satt sehen. Gefällt mir der Stuhl auf dem ich sitze, kann ich diesen gleich mit nach Hause nehmen, denn alles was ich dort sehe kann ich kaufen. Sehr verlockend.


Gleich schräg gegenüber bei „Gabriele Wenzel“ drücke ich mir jedes Mal am Schaufenster die Nase platt. Die ausgefallene Deko zieht mich immer magisch an. Vintage-Schmuck von Kennath Jay Lane ist wirkungsvoll neben den Bakelit-Handtaschen und kleinen  Wohnaccessoires drapiert. Besonders stolz bin ich auf meine, dort erworbene  Kennath Jay Lane Brosche. In einer kleinen Auflage produziert, hat solch eine bereits  Jaqueline Onassis getragen – und die hatte bekanntlich einen sehr guten Geschmack! 


Ganz versteckt hinter einem kleinen Gartentor ist das „sai-spa“. Unmittelbar nach dem Öffnen des Gartentores steht man in einem winzigen kleinen Innenhof und befindet sich sofort in einer anderen Welt. Buddhas weisen mir den Weg und ich tauche ein in die entspannende Atmosphäre Asiens. Denn hier verbirgt sich ein kleines asiatisches Spa mit einem tollen  Angebot an Massagen. Mein Lieblings-Spa außerhalb Asien. Vor einer Behandlung, damit ich den Stress und die Alltagshektik vor der Tür lasse, wird mir zunächst ein Tee kredenzt. Der Duft von angenehmen Kräutern und Duftkerzen umhüllt mich und langsam kehrt innere Ruhe ein. Entspannt begebe ich mich gerne in einer der lichtdurchflutenden, mit wehenden Tüchern abgehängten Kabinen. Nach einer 60minütigen Massage kann ich dann völlig losgelöst und relaxt auf die weitere Shoppingtour gehen. 


Einen Steinwurf weit entfernt befindet sich an  Max Weber Platz ein ganz besonderer Blumenladen. „Blumen die leben“, mit Liebe zum Detail und mit Leidenschaft wird dieser Blumenladen immer wieder in eine andere Atmosphäre verwandelt. 


Bei „Engel & Bengel“ können die Kids stylisch eingekleidet werden und im Schuh-Shop von „Marlene Schmuck“ , gleich daneben , die Mamis die neueste Schuhmode erwerben. Fehlt noch ein Kleid, Pulli oder Tshirt ? Nur eine Tür weiter bei „Zusann“ oder gegenüber bei „Mohrmann“ sind immer die neuesten Trends zu haben.


Ein kleiner Platz mit viel Geschichte, schönen Geschäften, Cafés und Lifestyle und nichts von der der Hektik einer Großstadt spürbar – das ist der Wiener Platz in Haidhausen. 

Ein Artikel von
Ileana Schnell (Trendexpertin)

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*