Hypnosis Zentrum
in den Medien.

Zentrum zertifiziert durch
National Guild of Hypnotists

Beratungs- & Terminservice
089 / 416 153 90

body img

Angst vor Enge

Engephobie, auch bekannt als Klaustrophobie, ist eine Angststörung, die durch Angst vor engen oder begrenzten Räumen, wie beispielsweise Flugzeugen, Aufzügen oder kleinen Räumen, verursacht wird. Die Symptome der Engephobie können von milder Besorgnis bis hin zu extremen Panikattacken reichen und können ein erhebliches Ausmaß an Stress und Angst im täglichen Leben verursachen.

Die traditionelle Behandlung für Engephobie umfasst häufig Psychotherapie, wie Konfrontationstherapie oder kognitive Verhaltenstherapie, sowie die Verwendung von Antidepressiva oder Angstreduzierenden Medikamenten. Diese Behandlungsmethoden können bei vielen Menschen wirksam sein, können jedoch für manche nicht ausreichend sein oder unerwünschte Nebenwirkungen haben.

Die Hypnose ist eine alternative Behandlungsoption für Engephobie, die bei vielen Menschen erfolgreich eingesetzt wird. Die Hypnose nutzt die Kraft der Suggestion und Suggestibilität, um das Unterbewusstsein des Individuums zu beeinflussen und die Ängste und Verhaltensmuster, die die Engephobie auslösen, zu verändern.

Eine erfolgreiche Hypnosebehandlung für Engephobie beginnt mit einer gründlichen Bewertung des Individuums durch einen erfahrenen Hypnotiseur oder Therapeuten. Die Behandlung kann dann personalisiert werden, um die spezifischen Bedürfnisse und Ängste des Individuums zu adressieren.

Während einer Hypnoseseance kann der Hypnotiseur dem Individuum Suggestionen geben, um die Ängste vor engen Räumen zu reduzieren und eine positive Einstellung gegenüber engen Räumen zu entwickeln. Dies kann durch Visualisierungsübungen und andere Techniken erreicht werden, die das Individuum dabei unterstützen, ein Gefühl der Kontrolle und Sicherheit in engen Räumen zu entwickeln.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Hypnose keine schnelle Lösung ist und dass es Zeit und Engagement braucht, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Eine erfolgreiche Hypnosebehandlung erfordert in der Regel mehrere Sitzungen und ein kontinuierliches Engagement des Individuums, um die gewünschte neuen Verhaltensmuster und Einstellungen zu festigen.

Hypnose bei Klaustrophobie

Ein weiterer Vorteil der Hypnose bei der Behandlung von Engephobie ist, dass es eine nicht-invasive und nicht-medikamentöse Option ist, die keine unerwünschten Nebenwirkungen hat. Im Gegensatz zu Medikamenten kann es keine Abhängigkeit oder Gewöhnung geben, und es besteht auch keine Notwendigkeit, sich auf längere Sicht um die Dosierung oder den Zeitpunkt der Einnahme von Medikamenten zu kümmern.

Trotzdem sollte es beachtet werden, dass die Hypnose nicht für jeden geeignet ist und dass es Menschen gibt, die nicht hypnotisiert werden können. Es ist auch wichtig, dass die Hypnose von einem qualifizierten und erfahrenen Hypnotiseur durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass die Behandlung sicher und effektiv ist.

Insgesamt kann die Hypnose eine wertvolle Option für die Behandlung von Engephobie sein und kann einem Individuum helfen, seine Angst vor engen Räumen zu überwinden und ein erfüllteres Leben zu führen. Es ist jedoch wichtig, dass es in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden, wie Psychotherapie oder Medikamente, verwendet wird, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Engephobie eine belastende Angststörung sein kann, die das tägliche Leben beeinträchtigen kann. Die Hypnose kann eine wirksame Behandlungsoption sein, die bei vielen Menschen erfolgreich eingesetzt wird, um ihre Ängste zu reduzieren und ein erfüllteres Leben zu führen. Es ist jedoch wichtig, dass es von einem qualifizierten und erfahrenen Hypnotiseur durchgeführt wird und in Kombination mit anderen Behandlungsmethoden verwendet wird, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Weitere interessante Angebote

  • Spinnenangst 

    Angst vor Spinnen mit Hypnose verlieren und entspannter ohne Spinnenangst leben.

  • Blockaden lösen 

    Blockaden lösen mit Hypnose - ein Leben ohne Handbremse!

  • Schlafstörungen 

    Mit Hypnose lassen sich Schlafstörungen und Durchschlafstörungen beseitigen.

Passende Artikel aus dem Magazin

  • Online Hypnose im Hypnosis Zentrum Stuttgart
    Online Hypnose im Hypnosis Zentrum Stuttgart 

    Die COVID-19-Pandemie hat viele Branchen und Unternehmen gezwungen, ihre Arbeitsweise zu verändern und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Eine Branche, die von dieser Krise stark betroffen war, ist die der Therapie und Beratung.

  • Autophobie - die Angst vor dem Allein sein
    Autophobie - die Angst vor dem Allein sein 

    Autophobie oder die Angst vor dem Alleinsein ist ein Phänomen, das viele Menschen betrifft. Es kann verschiedene Ursachen haben und sich auf unterschiedliche Arten zeigen. Die Angst vor dem Alleinsein kann in manchen Fällen so stark sein, dass sie das Leben der Betroffenen erheblich einschränkt.

  • Metapher oder Traumreise wo liegt der Unterschied?
    Metapher oder Traumreise wo liegt der Unterschied? 

    Eine einfache Traumreise und eine hypnotische Metapher sind zwei Techniken, die in der therapeutischen Praxis verwendet werden können, um emotionale Blockaden und Stress abzubauen. Obwohl beide Methoden eine entspannende Wirkung haben und dem Klienten helfen können, sich zu beruhigen und zu zentrieren, gibt es jedoch einige Unterschiede zwischen den beiden.

  • Milton Erickson und seine Therapieansätze in Hypnose
    Milton Erickson und seine Therapieansätze in Hypnose 

    Milton Erickson war zweifellos einer der einflussreichsten Hypnotherapeuten des 20. Jahrhunderts. Seine innovativen Techniken und Experimente in der Hypnose haben nicht nur die Art und Weise verändert, wie wir das menschliche Bewusstsein verstehen, sondern haben auch zahlreichen Menschen geholfen, ihre tiefsten emotionalen Konflikte zu überwinden.

Vielen Dank!
Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einer Eingangsbestätigung.

Ihr Hypnosis Team
Vielen Dank!
Dank für die Bestellung unseres Newsletters. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail in welcher Sie Ihre E-Mailadresse noch einmal bestätigen müssen.

Ihr Hypnosis Team
Wie können wir Ihnen weiterhelfen?
Mit * genkennzeichnete Felder bitte ausfüllen.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie möchten:*
Unsere Adresse und Telefonnummer
Hypnosis Zentrum

Beratung- & Terminservice:
089 / 416 153 90

Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag:
08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 Uhr - 14:00 Uhr

Route berechnen
Newsletter bestellen
In unserem Newsletter informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten aus dem Bereich der Hypnose und Radionik. Melde Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse an:
Vorname / Nachname*
E-mail Adresse*
Ihre Kontaktdaten
Datum/Uhrzeit*
Vorname/Nachname*
Straße/Hausnr:
PLZ/Ort:
Telefonnummer:
E-mail Adresse*
Ihre Nachricht*
Leer: